Spahn will Pflegekräfte zu Mehrarbeit motivieren. Pia Zimmermann: Was wir brauchen, ist eine Entlastung der Pflegekräfte.

Spahn will Pflegekräfte zu Mehrarbeit motivieren. Pia Zimmermann: Was wir brauchen, ist eine Entlastung der Pflegekräfte.

Bezugnehmend auf die Meldung "Spahn will Pflegekräfte zu Mehrarbeit motivieren" äußert sich Pia Zimmermann, Sprecherin für Pflegepolitik der Fraktion DIE LINKE im Bundestag, wie folgt: "Seit Jahren spitzt sich der Notstand auch in der Altenpflege immer weiter zu. Die Profitmacherei auf dem Pflegemarkt kennt keine Grenzen, die Pflegekräfte ächzen unter unzumutbarer Überlastung, Stress und schlechter Bezahlung. Den Vorschlag des Ministers, die Pflegekräfte mögen einfach länger arbeiten, um den Pflegenotstand abzumildern, nenne ich Realsatire. Was wir brauchen, ist eine Entlastung der Pflegekräfte durch mehr qualifiziertes Personal und bessere Arbeitsbedingungen. Was wir nicht brauchen, ist zusätzliche Belastung durch Mehrarbeit. Hier vermisse ich eine ernstzunehmende und zügige Initiative durch die Bundesregierung." ...
Weiterlesen …
Podiumsdiskussion mit den Wolfsburger Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs (SPD) und Pia Zimmermann (DIE LINKE).

Podiumsdiskussion mit den Wolfsburger Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs (SPD) und Pia Zimmermann (DIE LINKE).

Der DGB Stadtverband Wolfsburg lädt ein zur Podiumsdiskussion mit den Wolfsburger Bundestagsabgeordneten. Schwerpunkt dieser Podiumsdiskussion ist eine kritische Bilanz der bisherigen Arbeit der Bundesregierung aus gewerkschaftlicher Sicht. Die Veranstaltung findet statt: Donnerstag, 25. Oktober 2018, 18:00 Uhr, bei Arbeit und Leben, Burgallee 6, 38446 Wolfsburg. Mitglieder und Interessierte sind aufgerufen an der Veranstaltung teilzunehmen. Die Teilnahe ist kostenlos ...
Weiterlesen …
Ortsrat Stadtmitte: Studierende der Ostfalia können Palettenmöbel bauen.

Ortsrat Stadtmitte: Studierende der Ostfalia können Palettenmöbel bauen.

Nachdem bereits in der Porschestraße unter dem Glasdach und auf dem Marktplatz im Stadtteil Rabenberg Palettenmöbel gern gesehene und beliebte Sitzmöbel waren, sollen nun auch die Studierenden der Ostfalia die Chance bekommen, ihren Campus zu verschönern. Ortsratsmitglied Bastian Zimmermann (DIE LINKE) hatte den AStA der Fachhochschule gefragt, ob Interesse besteht, wie an der TU Braunschweig auch in Wolfsburg einen Aufruf zu starten, das Umfeld der Ostfalia in Eigeninitiative zu gestalten. „ Der AStA war begeistert und ich bin es auch, denn der Ortsrat Stadtmitte hat Mittwoch meinen Antrag unterstützt, das Projekt mit einen Zuschuss von 400, – Euro zu fördern “, erklärt Bastian Zimmermann. Mit der Starthilfe seien die Kosten für Baum aterial und Sitzkissen für einige Palettensessel finanziert, erläu tert Zimmermann. „Aber vielleicht finden ja noch Sachspenden den Weg zu den Studierenden“ , hofft das Ortsratsmitglied der Linken. In Braunschweig habe der AstA sogar eine Homepage eingerichtet, auf der ...
Weiterlesen …

Linke Links

Druck machen: Unterschreiben.

Wir haben es bereits geschafft, dass die Große Koalition den gesetzlichen Personalschlüssel für die Pflege in den Koalitionsvertrag mit aufgenommen hat.
Jetzt gilt es Druck machen, den Pflegenotstand in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen endlich zu stoppen.

Fraktion Linke und Piraten

Seit der Kommunalwahl 2017 besteht die Fraktion Linke und Piraten im Wolfsburger Stadtrat. Die 2-köpfige Fraktion hat sich seit dem mit vielen kritischen Anfragen, Anregungen und Anträgen wirksam eingebracht. Informieren Sie sich über die Arbeit oder kommen sie direkt in Kontakt.

Wirklich unabhängig.

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere Einnahmequelle sind Mitgliedsbeiträge und Einzelspenden. Wenn Sie uns unterstützen wollen, dann erfahren Sie hier mehr.