Kandidat für den Wahlbereich 2 (und das Amt des Oberbürgermeisters)

Bastian Zimmermann, 37 Jahre

Spitzenkandidat im Wahlbereich 2 (Alt-Wolfsburg, Hellwinkel, Hellingen, Köhlerberg, Kreuzheide, Rothenfelde, Schillerteich, Stadtmitte, Steimker Berg, Steimker Gärten, Teichbreite, Tiergartenbreite) und Oberbürgermeisterkandidat.

Beruf: Selbstständiger Mediengestalter

Engagement: Ratsherr der Stadt Wolfsburg, Ortsrat in Stadtmitte, Schriftführer im Verein für Heimatpflege, Schatzmeister bei DIE LINKE Wolfsburg, Vorsitzender der Stadtelternvertretung (2015, 2016), Kinder- und Jugendgruppenleiter (2000 – 2010)

Darum kandidiere ich:

Die letzten Jahre durfte ich die Entscheidungen für die Stadt Wolfsburg, im Stadtrat und im Ortsrat Stadtmitte mitbestimmen. Zusammen mit unserer Ratsfraktion ist es uns zum Ende der Wahlperiode gelungen, politisch zu erstreiten, dass die Stadt mehr mietpreisgedämpfte Wohnungen durchsetzen muss. Im Bereich der Wohnungspolitik ist bleibt aber noch viel zu tun. Steigende Neuvermietungspreise und ein großer Sanierungsstau bei der Neuland (z.B. Höfe) sind eine Mammutaufgabe, die ich vorantreiben möchte. Die Entwicklung der Innenstadt liegt mir am Herzen. Ich werbe für mehr Aufenthaltsqualität: Spielplätze für Kinder und Eltern, neue kulturelle Angebote, Sitzgelegenheiten und mehr Barrierefreiheit. Das ist sozial. Als Oberbürgermeister unserer Stadt werde ich die Sicherung von Arbeitsplätzen zur „Chefaufgabe“ machen. Denn die Transformation der Automobilundstrie bringt nicht nur neue Jobs mit sich, sondern setzt auch bestehende aufs Spiel. Mehr erfahren Sie auf Mailanfrage und meiner Webseite.

Zurück