15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 http://dielinke-wolfsburg.de 300 true
Soziale Gerechtigkeit

18.11. in Braunschweig: Feierabendgespräch mit der Parteivorsitzenden der LINKEN Katja Kipping und Pia Zimmermann (MdB, DIE LINKE)

  Das muss drin sein! Mehr Personal für Bildung, Pflege und Gesundheit! Schluss mit der Kommerzialisierung sozialer Daseinsvorsorge und der Kostenverlagerung ins Private. 10 Jahre nach der Agenda 2010 feiert die Bundesregierung die angeblichen „Erfolge“. Aber wie sehen die aus? 25 Prozent der Beschäftigten arbeiten in prekären Jobs, oft zu Niedriglöhnen! Ein Drittel der Bevölkerung…ALLES LESEN

Wir brauchen für Griechenland endlich Aufbaupolitik

Angesichts unseres Geschichte sind wir verpflichtet, Flüchtlinge anständig zu behandeln, sagte Gregor Gysi in seiner Erwiderung auf die Regierungserklärung der Bundeskanzlerin. In der Ukraine-Krise forderte Gysi ein Ende der Einseitigkeit. Die Kanzlerin müsse beide Seiten verstehen, die ukrainische, aber eben auch die russische. Vor den Folgen eines Grexits warnte Gysi eindringlich. Dieser gefährde den Euro...ALLES LESEN

Sahra Wagenknecht am 16.6. in Wolfsburg im Gespräch mit Hartwig Erb

Für ein Europa der Menschen, nicht der Finanzmärkte! Die Austeritätspolitik in Europa ist gescheitert. Sie hat Millionen Menschen und ganze Staaten in Armut und Krise gestürzt. Heute stehen wir in Europa an einem Scheideweg. Die Entscheidungen, die nun gefällt werden, gehen uns alle an. Mit einer Resolution der IG Metall und  der europäischen Gewerkschaften wurde…ALLES LESEN

Inge Hannemann war zu Gast bei der LINKEN Wolfsburg

Am Dienstag den 18.3. war die Hartz IV-Rebellin Inge Hannemann zu Gast beim Feierabendgespräch der Wolfsburger Bundestagsabgeordneten Pia Zimmermann. Moderiert wurde das Gespräch von der Kreisvorsitzenden Marion Unterhuber, die mit Ihren Projekt -DIE LINKE- hilft regelmäßig Betroffene ins Jobcenter begleitet. Inge Hannemann hatte sich als Mitarbeiterin des Jobcenters Hamburg Altona geweigert, Sanktionen auszuführen. Daraufhin wurde…ALLES LESEN

Pia Zimmermann lädt ein zur Diskussion über ein fragwürdiges Jubiläum: „Zehn Jahre Hartz IV, zehn Jahre Armut per Gesetz.“

Die Wolfsburger Bundestagsabgeordnete Pia Zimmermann setzt ihre Veranstaltungsreihe in ihrem Wahlkreisbüro auf dem Wohltberg fort. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, über die Bilanz der unter der rot-grünen Schröder/Fischer-Regierung verabschiedeten Hartz-Gesetze zu diskutieren. „Hartz IV gilt seit zehn Jahren als Synonym für Existenznot, gesellschaftlichen Ausschluss und Demütigung. Hartz IV hat die Sozialleistungen drastisch gesenkt…ALLES LESEN
KLaus Ernst und Alexander Ulrich

»Zivilgesellschaftlicher Druck kann TTIP stoppen«

Bei TTIP geht es um weit mehr als nur um Chlorhühnchen: Die antidemokratischen Tendenzen von TTIP, CETA UND TISA schränken politischen Handlungsspielraum massiv ein und weiten Konzernrechte gleichermaßen aus – zulasten von Beschäftigten, Verbraucher_innen und Steuerzahlenden. Die Abkommen sind Angriffe auf die Demokratie. Doch starker zivilgesellschaftlicher Protest kann das noch verhindern, sagen Klaus Ernst und…ALLES LESEN

Heil- und Hilfsmittelreport bestätigt Defizite in der Versorgung von Menschen mit Pflegebedarf

„Trotz steigender Kosten besteht weiterhin eine Unterversorgung vor allem bei chronisch kranken Patienten und Menschen mit Pflegebedarf“, so Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den aktuellen Heil- und Hilfsmittelreport der Barmer GEK. „Vor allem auf die Heil- und Hilfsmittelversorgung alternder und pflegebedürftiger Menschen in Pflegeeinrichtungen und zu Hause muss zielgerichteter...ALLES LESEN