15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 http://dielinke-wolfsburg.de 300 true

Landesschülerrat und Linke fordern kostenlose Schülerbeförderung

Der neugewählte Landesschülerinnenrat Niedersachsen fordert kostenlose Monatsfahrkarten für alle Schülerinnen und Schüler. Bisher sieht das niedersächsische Schulgesetz nur die Kostenfreiheit bis zur 10. Klasse vor. Dazu erklärt Pia Zimmermann (MdB), Sprecherin der niedersächsischen Bundestagsgruppe der LINKEN:

„Wir unterstützen die Forderung des Landesschülerrats. Der Schulbesuch und das Abitur dürfen nicht am geringen Einkommen der Eltern scheitern. Das ist eine zentrale Frage sozialer Gerechtigkeit. Auch Jugendliche, die auf dem Land wohnen und weite, teure Wege in die Schulstadt haben, werden bei uns in Niedersachsen beteiligt. Seit dem Regierungsantritt von SPD und Grünen hat sich nichts verbessert. DIE LINKE fordert die kostenfreie Schülerbeförderung über die Sekundarstufe I hinaus. Wir werden diese Forderung zum Thema bei den Kommunalwahlen machen.”

VORHERIGER BEITRAG
Pia Zimmermann: Ein Qualitätsausschuss ist kein Regierungsinstrument
NÄCHSTER BEITRAG
Nein zur Pflegekammer – echte Mitbestimmung sieht anders aus