15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 http://dielinke-wolfsburg.de 300 true
Pressemitteilungen

DIE LINKE: Das Existenzminimum ist nicht sanktionierbar!

Am heutigen Vormittag unterstützte die Wolfsburger LINKE mit einer Informationsveranstaltung den Verein Sanktionfrei e.V., der von der ehemaligen Arbeitsvermittlerin und früheren Abgeordneten der Hamburger Bürgerschaft, Inge Hannemann (DIE LINKE), mitinitiiert wurde. Der gemeinnützige Verein finanziert sich ausschließlich durch Spenden, mit denen von Sanktionen betroffene Leistungsbezieher nach dem SGB II geholfen wird, indem der durch das...ALLES LESEN

Ehe für alle – Am Ende gewinnt immer die Liebe

Der Kreisverband der Partei Die Linke in Wolfsburg feiert die Ehe für alle. Große Freude herrscht bei Antje Biniek und Bastian Zimmermann, Vorstandsvorsitzende des Kreisverbands der Partei Die Linke, bezüglich der Entscheidung des Bundestages die Ehe für gleichgeschlechtliche Paar zu öffnen. „Diese Entscheidung war längst überfällig, andere europäische Länder waren uns bei der Gleichstellung meilenweit...ALLES LESEN

Neuer Vorstand für DIE LINKE. Wolfsburg

Rechtzeitig vor der Bundestagswahl hat sich der Kreisverband DIE LINKE. Wolfsburg mit einem neuen Vorstand aufgestellt. Einige neue sowie bereits bekannte Gesichter sind dabei. Vorsitzender bleibt der Ratsherr Bastian Zimmermann. Ihm zur Seite steht nun die gleichberechtigte Vorsitzende Antje Binek. Auch neu im Amt sind der Schatzmeister Jost Leßmann und sein Stellvertreter Karsten Waaga. Vervollständigt...ALLES LESEN

Pia Zimmermann: Altersarmut bei vielen Pflegekräften vorprogrammiert

„Vor dem Hintergrund der niedrigen Löhne in der Pflege zeigen diese Zahlen schwarz auf weiß, dass für einen großen Teil der Pflegekräfte Altersarmut vorprogrammiert. Der oft beklagte Fachkräftemangel in der Pflege ist vor allem ein Vollzeitstellendefizit“, so Pia Zimmermann, pflegepolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE zur heute veröffentlichten Gesundheitspersonalrechnung des Bundesamtes für Statistik. Zimmermann weiter:...ALLES LESEN

Pia Zimmermann: Schmalspurausbildung in der Pflege mit Flexibilität statt Qualität

„Die Bundesregierung setzt auf eine mit der heißen Nadel gestrickte Reform der Pflegeberufe und versäumt damit die Gelegenheit, die nötige Weiterentwicklung der drei Ausbildungen zur Gesundheit-, Alten- und Kinderkrankenpflege voranzutreiben. Ganz im Gegenteil setzt sie auf eine generalistische Schmalspurausbildung, die alle drei Berufe zusammenwirft. Die Qualität der Pflege scheint für die Bunderegierung zweitrangig zu sein“,...ALLES LESEN

Pia Zimmermann: Ministerpräsident Weil und Rot-Grün versagen bei Konsequenzen aus VW-Betrugsskandal

„Ministerpräsident und VW-Aufsichtsrat Stephan Weil muss verhindern, dass Großaktionäre und die Konzernspitze die Krisenlasten auf Steuerzahlende, Standortkommunen und Beschäftigte abwälzen. Die zur Schau gestellte Empörung bringt da nichts“, sagt die Wolfsburger Abgeordnete Pia Zimmermann. „Die SPD/Grünen-Landesregierung Niedersachsens versagt bei den Konsequenzen des VW-Skandals. Es ist ein Gebot des Anstands und der Solidarität, dass die Verantwortlichen...ALLES LESEN

Pia Zimmermann: Nicht die VW-Beschäftigten die Zeche zahlen lassen – Niedersachsen muss Farbe bekennen!

Wolfsburg/Berlin. Die Wolfsburger Bundestagsabgeordnete Pia Zimmermann hat gefordert, dass der VW-Skandal um gefälschte Abgaswerte nicht zu Einschnitten bei den Beschäftigten führen darf. „Volkswagen-Konzernchef Müller hat nicht ausgeschlossen, dass es zu Kürzungen und Stellenabbau für die Beschäftigten kommt. Das lässt schlimmes befürchten. Es ist inakzeptabel, die VW-Beschäftigten die Zeche zahlen zu lassen. Stattdessen müssen diejenigen für...ALLES LESEN