15 49.0138 8.38624 1 0 4000 1 http://dielinke-wolfsburg.de 300 true
Aktuelles

Pia Zimmermann ist Direktkandidatin der Linken im Wahlkreis 51

Pia Zimmermann wurde auf der Wahlkreisversammlung der Linken, am 11.07.2013, zur Direktkandidatin im Wahlkreis 51 gewählt. Zimmermann bekam ein einstimmiges Votum der Mitglieder aus Helmstedt, Wolfsburg, Brome und dem Boldecker Land. „Wir sind die einzige Partei gegen die Rente erst mit 67“, sagte Zimmermann in ihrer Kandidatenrede. Sie verwies darauf, dass alle anderen Bundestagsabgeordneten aus...ALLES LESEN

DGB-Studie bestätigt Rentenkonzept der LINKEN

„Die Ergebnisse der DGB- Studie ‚Arbeitsfähig bis zur Rente?‘ bestätigen das Rentenkonzept der LINKEN. Die Rente erst ab 67 war von vornherein als Kürzungsprogramm angelegt. Das lässt sich nun wirklich nicht mehr leugnen“, erklärt Matthias W. Birkwald, rentenpolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE. „Unser derzeitiges Rentensystem ist derart von Fehlentscheidungen bestimmt, dass es nun gilt,…ALLES LESEN

LINKE: Wasser für Besucher der Tafel

Am 19.6.2013, einem der heißesten Tage diesen Jahres, verteilten die sozialpilitischen Sprecher der Linken in Wolfsburg, Christoph Mai und Marion Unterhuber, kostenlos Mineralwasser an alle Menschen die in der Hitze an der Wolfsburger Tafel warten mussten. „Wir stehen regelmäßig hier“, sagt Unterhuber und berichtet: „Im Winter verteilen wir kostenlos Kaffee gegen die Kälte. Oft haben…ALLES LESEN

LINKE fordert gute Löhne für Verkäuferinnen

Am vergangenen Mittwoch informierten Mitglieder der Linken in Wolfsburg vor Geschäften über die Kündigung der Tarifverträge im Einzelhandel und riefen Kunden zur Solidarität mit den Beschäftigten auf. „Die Kündigung aller Tarifverträge ist ein bisher nie dagewesener Angriff auf Errungenschaften im Einzelhandel. DIE LINKE unterstützt die Kolleginnen und Kollegen im Kampf um bessere Tarifverträge und fordert…ALLES LESEN

Mindestlohn-Eklat im Bundestag

Union und FDP betreiben Arbeitsverweigerung Zum dritten Mal in Folge haben Union und FDP die Abstimmung über den Mindestlohn-Gesetzentwurf des Bundesrats, der die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns fordert, im Ausschuss für Arbeit und Soziales verhindert. Jutta Krellmann, Spitzenkandidatin der LINKEN für die Bundestagswahl in Niedersachsen und Obfrau der LINKEN im Ausschuss für Arbeit und Soziales,…ALLES LESEN

1. Juni 2013: Vielfältiger Protest gegen Nazis

DIE LINKE hat zusammen mit dem Schulterschluss der Wolfsburger Demokraten, dem Bündnis verschiendener Antifa-Gruppen und vielen anderen ein deutliches Zeichen gesetzt. In Wolfsburg ist kein Platz für die menschenverachtende Propaganda. Wir bedanken uns bei allen Gruppen und bedanken uns für die vielfältigen Formen des Widerstands gegen den Aufmarsch der Neo-Nazis. Wie auf den Bildern zu...ALLES LESEN

»Wir wollen, dass gute Arbeit
 gut bezahlt wird«

Die Arbeitsmarktexpertin Jutta Krellmann und Sabine Zimmermann (beide DIE LINKE) über den gesetzlichen Mindestlohn, das Verbot von Leiharbeit und Maßnahmen gegen immer mehr Stress am Arbeitsplatz. Was macht Sie beim Thema
 Arbeit zurzeit besonders wütend? Jutta Krellmann: Arbeit wird immer prekärer, immer unsicherer und 
ungeregelter. Zu den 7,4 Millionen 
Minijobbern kommen rund 870 000 Leiharbeiterinnen und…ALLES LESEN