Anne Zimmermann als stellvertretende Landesschatzmeisterin gewählt.

Anne Zimmermann (mittig) mit den neuen Landesvorsitzenden.

Die Kreisvorsitzende der Linken Wolfsburg, Anne Zimmermann, wurde als stellvertretende Kassiererin in den Geschäftsführenden Landesvorstand der Partei DIE LINKE Niedersachsen gewählt. Die Delegierten wählten die Kandidatin mit 76% der Stimmen. „Das ist ein solides Ergebnis“, kommentiert der Wolfsburger Co-Vorsitzende Ilario Ricci.

„Der Landesparteitag hat gezeigt, dass DIE LINKE Niedersachsen zueinander gefunden hat“, sagt Anne Zimmermann und ergänzt: „so solidarisch können wir einen starken Europawahlkampf führen.“